JENNY VEIT

ERFOLG KOMMT DANN, WENN DU TUST WAS DU LIEBST!!

Ein paar Fakten zu mir

 

 

Ich bin am 14.01.1983 in Wien geboren. Ich bin das jüngste von drei Kindern. Und das einzige Mädl.

Meine Brüder haben immer versucht mich vor der Welt zu beschützen. Meine Eltern waren immer fleissig Arbeiten um uns das bestmögliche Leben zu gewähren.

Leider ist von meiner Familie nur mehr ein kleiner Teil über. Das ist mein Papa und einer meiner Brüder. 

Wer mich persönlich kennt, weiß das ich schon viel in meinem Leben gesehen, gehört und erlebt habe. Aber genau das macht mich zu der Frau, die ich heute bin. Stark, Selbstbewusst, Ehrlich und Ehrgeizig.

Ich bin Mama von zwei Mädls im Alter von 10 und 18 Jahren.

Ausserdem schon seit 2004 in einer Beziehung und glücklich vergeben.

Ich lebe in Wien zusammen mit meiner Familie und meinem Chihuahua. 

Und ja ich mag nicht perfekt sein, aber ich stehe zu mir so wie ich bin und ich bleibe auch wie ich bin.

Egal was andere davon halten. Egal welches Aussehen ich habe. Egal welches Gewicht.

Ich bleibe mir Treu.

 

 

Freizeit und Beschäftigungen

 

 

In meiner Freizeit bin ich nebenbei im Eltern Verein  und Klassenvertreterin von meiner kleineren Tochter. 

Ausserdem organisiere ich nebenbei ein Treffen für Selbstständige oder die es noch werden wollen . Schau in meiner Facebook Gruppe vorbei. Alle Infos findest du unter den Links.

Der Alias kommt daher , weil ich lange überlegt habe welchen Spielernamen ich in gewissen Onlinegames haben wollte. Da mein Partner einen sehr ähnlichen Spielernamen in jedem Spiel trägt, habe ich mich zu Flashmaus entschieden. Und ich finde einfach das dieser Name sehr zu mir passt, den ich bin nicht wie andere und ich finde es super wenn es Flasht 🤭

 

Ich lese ausserdem immer wieder Bücher im Bereich Network Marketing/Selbstentwicklung /Mindset Trainieren um auch von anderen Erfahrungen und berichten zu profitieren.

 

Diese Bücher habe ich Zuhause:

Die Network Marketing Bibel - Marco Alves

Die Gesetze der Gewinner - Bodo Schäfer

Denken Handeln Wohlstand - Jürgen Höller

Rampen Sau - Sven Umlauf

89 Checklisten für Durchschlagenden Online - Marketing- Erfolg -Fastlane Marketing

Platz Hirsch - Sven Umlauf

Mein Network Marketing Notizbuch

Das Leben ist zu kurz für später - Alexandra Reinwarth

Der 80/20 Networker - Alexander Riedl

GO PRO - Eric Worre

Wichtiger als Geld - Robert Kiyosaki

Das Business des 21 Jahrhunderts - Robert  Kiyosaki

Berufliches

 

 

Ich habe die Pflichtschule abgeschlossen. In meiner Lehrzeit, habe ich eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau begonnen diese aber abgebrochen. 2015 habe ich dann beschlossen einen Lehrabschluss nachzuholen und habe eine Lehre als Bürokauffrau (Lehrzeit 1,5 Jahre) im 2017 Jahr abgeschlossen. 

Zwischenzeitlich habe ich viel im Büro gearbeitet. War Büroleitung Stellvertretung. Ich war Betriebsratsvorsitzende bei einem Call Center. Ich war im Verkauf bei einigen Firmen auch in der Gastronomie habe ich Erfahrungen gesammelt. Ich war im Security Bereich und habe auch schon Flyer verteilt.Also ich habe schon einiges kennengelernt.

Ich bin seit 2019 Selbstständig.

Ich habe im Jänner 2019 mit einem Unternehmen in die Selbstständigkeit gestartet, mit diesem Unternehmen arbeite ich aber nur mehr Privat zusammen.

Ausserdem durfte ich auch im Oktober mit Thomas Sabo als Direktvertrieb starten, allerdings habe ich diese Zusammenarbeit aus persönlichen Gründen beendet. Nun mehr habe ich aber auch im Oktober SCENTSY kennengelernt und das, zu meinem Steckenpferd gemacht, bei dem ich wirklich mit Herz und Seele dabei bin.Ich muss dazu sagen, ich liebe es wenn es in der Wohnung toll duftet und überall so eine wohliger Geruch aus jedem Zimmer kommt und somit habe ich mich entschlossen , mit Scentsy an den Start zu gehen.

 

Warum habe ich mich Selbstständig gemacht ?

Weil ich in diesen Angestellten verhältnissen nicht mehr bleiben wollte.Ich wollte meine Zeit als Mama selbst einteilen, meine Ideen umsetzen und verwirklichen ohne das man darum mit jemanden Diskutieren muss, ob es möglich ist, wie es möglich ist. Ich wollte nicht jeden Tag 8-15 Stunden in einem Betrieb Arbeiten, bei dem es nicht gewürdigt wird, was man leistet, welche Opfer man dafür bringt. Und ich wollte keine 6 Tage Woche mehr. Meine Kinder werden nur einmal 10 Jahre , 18 Jahre oder egal wie alt. Ich kann die Zeit meiner Kinder nicht mehr zurück drehen. Und ich kann mich selber in meinen Hintern beißen, wenn etwas nicht so ist wie ich mir das Vorstelle. Ich teile mir heute ein, was ich wann und wie mache. Wenn ich heute beschließe das ich weniger Arbeite und mit meinem Kind Spiele, dann ist es so. Allerdings muss man auch erst lernen von dieser Angestellten Position in die Selbstständigkeit umzusteigen. Das ist ein Lernprozess , keine Frage. Aber ich lerne gerne und ich bin ein Mensch der nicht schnell aufgibt.

Ausserdem arbeite ich noch jeden Samstag am Brunnenmarkt und verkaufe dort Frischfisch und Räucherfisch auf Geringfügiger Basis. Ihr könnt mich dort natürlich auch gerne besuchen kommen. Und natürlich bin ich auch trotzdem noch Vollzeit Mama, Geschäftsfrau, Hausfrau und Lebenspartnerin.